Rockkonzert des P-Seminars Musik

Das P-Seminar der 12. Klasse führte am 20.01.2016 ihr Abschlusskonzert auf, auf das sie sich fast anderthalb Jahre vorbereitet hatten.

So wurde es zu einem fulminanten Spektakel voller Höhepunkte. Alle Teilnehmer des Seminars spielten in wechselnder Formation, die Band „Odd Five Out“, die auch auf den Sommerfesten der Schule auftrat, kam auch innerhalb des Seminars zusammen und spielte einige Stücke.

Insgesamt wurden viele Rockklassiker gespielt, darunter „Hotel California“ von den Eagles, „YY Zeppelin“, eine Improvisation von Bass und Schlagzeug, „Gimme all your lovin'“ von ZZ Top und „Taste of Rocking“, ein vom Seminar selbst geschriebenes Stück.

Insgesamt war es ein gelungener Abend, der Seminarteilnehmer wie Zuschauer gleichermaßen begeisterte.

Unterstufenparty 2016

ichbinfrecom

 

Auch dieses Jahr findet für die 5-7 Jahrgangsstufe eine Unterstufenparty statt. Am 4. Februar 2016 von

17:00-20:00 für die 5. Jahrgangsstufen

18:00-20:00 für 5., 6., 7. Jahrgangasstufen

Das Motto in diesem Jahr lautet : ,,ORIENT!“

 

Es wird KEIN Eintrittsgeld verlangt, wenn man sich dem Motto entsprechend kleidet. Ansonsten wird 1€ verlangt, wenn du dich verkleidest, aber nicht nach Motto. Ohne Verkleidung kostet es 2€.

Nimm dir am besten auch ein wenig Geld für Essen oder Trinken mit!

 

 

Sieger des Wettbewerbs „Die unglaubliche Licht-Maschine“

The_Incredible_Eight_Gruppenfoto Ausschnitt

8 Schülerinnen und Schüler des Luitpold-Gymnasiums haben in zweieinhalb Monaten mit ihrem Lehrer OStR Joachim Hoffmüller eine unglaubliche Kettenreaktions-Maschine (eine sogenannte „Rube-Goldberg-Maschine“) gebaut, selbst professionell gefilmt, und damit unter 800 Teilnehmern den Schulwettbewerb des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) gewonnen!

Es handelt sich um eine faszinierende „Vampirabwehranlage“.

Die Geschichte: Ein kleines Kind wird von einem Vampir bedroht. Es war aber schlau und hat, bevor es ins Bett ging, eine Vampirabwehranlage gebaut. Vampire fürchten sich vor Licht, und deshalb hat es in die Abwehranlage viele Sachen mit Licht eingebaut. Am Schluss ist der Vampir besiegt.

Sehen Sie sich das Video der Rube-Goldberg-Maschine an:

Das Vampirabwehrteam, „The Incredible Eight“ (Maxi, Alexander, Marlene, Kassidy, Helena S., Helena R., Rebekka und Flora aus der 7b im Schuljahr 2014/15) ging auf Einladung von DPG und DLR auf Deutschlandtour zum Tag der Luft-und Raumfahrt in Köln und zur Show „Highlights der Physik“ nach Jena, wo die Schülerinnen und Schüler jeweils ihren Film vor begeistertem Publikum präsentierten. Ein gesonderter Bericht folgt!

Joachim Hoffmüller