Infrarotprojekt der Klasse 8c

VonDavid Spiesser

Infrarotprojekt der Klasse 8c

Die 8c erkundete die Welt der Infrarotstrahlung, von der Fernbedienung über die Gebäudediagnostik bis hin zu astronomischen Anwendungen. Dabei machten die Schülerinnen und Schüler viele spannende Entdeckungen, und auch einige Fotos, von denen sie hier eine kleine Auswahl präsentieren:

Leon wird in völliger Dunkelheit durch Beleuchtung mit Infrarotlicht für eine spezielle Webcam „sichtbar“ (links). Dabei entdecken wir, dass ein Faden, der bei normaler Beleuchtung (rechts) unbemerkt bleibt, das Infrarotlicht stark reflektiert und so hell glänzt (links).

Unter der einen Plane versteckt sich eine Schülerin, unter der anderen liegen nur Schultaschen. Aber unter welcher? Mit einer Kamera, die die langwellige Infrarotstrahlung registriert, erkennt man sie sofort. So kann man auch vermisste Personen finden.

Joachim Hoffmüller

Über den Autor

David Spiesser administrator