LPG-Schüler in Frankfurt beim Bundesbankpräsidenten

VonDavid Spiesser

LPG-Schüler in Frankfurt beim Bundesbankpräsidenten

vier Schüler vom LPG wurden dank eines kreativen Bewerbungsvideos ausgewählt an einem Treffen mit Jens Weidmann teilzunehmen.

Jens wer?

Der breiteren Bevölkerungsmasse vielleicht unbekannt, ist Jens Weidmann als Präsident der Bundesbank, einer der wichtigsten Männer in Deutschland und Europa für Geldpolitik. Er wird als nächster Präsident der EZB gehandelt.

Er nahm sich am 14.12.2018 Zeit für Schüler aus ganz Deutschland über die Entwicklungen im Euroraum zu unterhalten. Es wurden viele Fragen vor allem zum Niedrigzinsumfeld, zu den stark kritisierten Käufen von Staatsanleihen und auch zur Zukunft von Kryptowährungen und Künstlicher Intelligenz beim Euro gestellt und beantwortet.

Jens Weidmann nahm sich auch Zeit mit den Schülern Fotos zu machen und zeigte sich sehr nahbar. Den Abschluss bildete ein Besuch im neuen Geldmuseum.

Für den Ausflug mussten alle Teilnehmer früh aufstehen, um um 10.30h in der Zentrale der Bundesbank in Frankfurt zu sein. Der Aufwand hat sich jedoch gelohnt und alle sind mit neuem Wissen und hautnahen Eindrücken der Europolitik nach Hause zurückgekehrt.

Peter Kirchhoff

Über den Autor

David Spiesser administrator