Klimaküche am LPG

VonDavid Spiesser

Klimaküche am LPG

Was hat mein Essen mit dem Klima zu tun? Wann wachsen Tomaten bei uns? Und kann man wirklich ohne Eier Kuchen backen? Diese Fragen beantwortete der Verein Greencity e.V. gemeinsam mit SchülerInnen der 9.

Jahrgangsstufe des Luitpold-Gymnasiums. Die SchülerInnen informierten sich über die Vorteile eines regionalen und saisonalen Einkaufs und erhielten Denkanstöße zu Fleischkonsum, Lebensmittelverschwendung und Bioprodukten. So können die Jugendlichen sich bewusst für eine klimafreundliche Ernährung entscheiden. An den zwei Projekttagen erarbeiteten sich die SchülerInnen die Projektinhalte auf vielfältige Weise mit Bodenbildern, Rollenspielen und vielfältigen Materialien in einer Plenumsrunde sowie an einer Lerntheke.

Am letzten Projekttag wurde das erworbene Wissen über gesunde und nachhaltige Ernährung in einem Klimafrühstück gebündelt. Hierfür wurde gemeinsam eingekauft, geschnippelt und gekocht. Im Anschluss konnten die SchülerInnen zehn verschiedene Snacks und Getränke probieren. (Peter Kirchhoff)

Über den Autor

David Spiesser administrator