Sieg der Projektgruppe „Lichtlabor“ im Finale!

VonDavid Spiesser

Sieg der Projektgruppe „Lichtlabor“ im Finale!

Die physikalische Projektgruppe des Luitpold-Gymnasiums München siegte im Finale des Schüler-Teamwettbewerbs für Naturwissenschaft und Technik „Vision-Ing 21“ mit ihrem Projekt „Ein Lichtlabor im Koffer„.

Das Finale fand am 09. Juli 2010 an der Technischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg statt.

Mit einer wunderschönen, spannenden, szenisch gestalteten Präsentation im Hörsaal, mit der ersten Projektdokumentation in der Geschichte des Wettbewerbs, die mit der erreichbaren Maximalpunktzahl bewertet wurde, und mit einem ansprechenden, den Besuchern sehr lebendig vorgestellten Stand setzten sie sich gegen eine starke Konkurrenz durch!

Das Team wurde im Anschluss auch auf die internationale Erfindermesse iENA in Nürnberg eingeladen und gewann dort eine Silbermedaille.

Die betreuende Lehrkraft, Herr Hoffmüller, ist stolz auf die Leistung von Philipp Hellwig, Khoi-Anh Dang, Anna Kaplan, Sophie Thurner, Eduard Unterauer, Dariusz Oleksy, Fabian Pieke, Benjamin Schauder, Sven Folkjaer und Lars Wüstrich.

Über den Autor

David Spiesser administrator